Indonesien Mandheling Sumatra

Indonesien Mandheling Sumatra

Normaler Preis
€3,90
Sonderpreis
€3,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
€31,20pro kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Unser Insulaner

 Charakter

Mandheling stammt aus dem Norden der Insel Sumatra. Er zählt zu den körpereichsten Kaffees der Welt. Seine dezente Säure, das Aroma von Schokolade mit einer Spur holzig-erdiger Nachklänge macht diese Bohne so einzigartig.

kräftig, schokoladig mit Nuancen tropischen Holzes, säurearm

Region

Beschreibung

Über 17.000 Inseln, mehr als 300 verschiedene ethnische Gruppen, zwei Erdteile: So vielfältig wie Indonesien ist auch der Kaffee, der hier produziert wird. Hauptanbaugebiete liegen auf Sumatra, Sulawesi und Java. Allerdings liegt der Anteil an Arabica-Bohnen nur bei 6-10 % an der indonesischen Gesamternte, der Rest entfällt auf Robusta-Bohnen und macht Indonesien damit, gleich nach Vietnam, zum zweitgrößten Exporteur für Robusta-Kaffee. Geschmacklich gesehen ist der indonesische Kaffee das Gegenteil der latein-amerikanischen Sorten: Er hat ein weiches Aroma, einen vollen Körper und einen erdigen Geschmack, der teilweise auch leichte Kräuternoten enthält. Hinzu kommt, dass er so gut wie keine Säure enthält, so dass die Intensität des Kaffeegeschmacks im Mund voll zur Geltung kommt. Indonesien ist auch die Heimat von zwei ganz besonderen Raritäten. Zum einen der teuerste Kaffee der Welt: Wer Kopi Luwak (auch Katzenkaffee genannt) genießen möchte, muss bei einem Verkaufspreis von 1.000 US-Dollar pro Kilo tief in die Tasche greifen. Die zweite Besonderheit stellt der indonesische Lagerhaus-Kaffee dar, der nach der Ernte für mehrere Jahre eingelagert wird, bevor er für den Export freigegeben wird. Resultat dieses „ageing“ ist, ähnlich wie beim India Monsooned, ein ganz spezieller Geschmack und für Kaffeeliebhaber ein ganz besonderes Bonbon.